Meine Meinung

Matti Karstedt: Brandenburgs Imagekampagne ist Verschwendung von Steuergeldern

Brandenburgs Imagekampagne ist Verschwendung von Steuergeldern

11. Juni 2018 - Die Jungen Liberalen kritisieren die Imagekampagne des Landes Brandenburg als Steuergeldverschwendung. Die rot-rote Landesregierung hatte zuvor von einer hamburgischen Werbeagentur Videos produzieren lassen, in denen unter anderem mit einer Spargel-Panflöte für die Mark geworben wird.
Weiterlesen

Matti Karstedt: Junge Liberale gründen Kreisverband Barnim/Oberhavel

Junge Liberale gründen Kreisverband Barnim/Oberhavel

30. Mai 2018 - Am 27. Mai gründete sich der Kreisverband der Jungen Liberalen Barnim/Oberhavel in Bernau bei Berlin. „Wir möchten mit unserem Kreisverband eine Anlaufstelle für politikinteressierte junge Menschen aus dem Norden Brandenburgs bieten“, betont der Landesvorsitzende Matti Karstedt.
Weiterlesen

Matti Karstedt: Zukunft spielt in märkischen Klassenzimmern eine untergeordnete Rolle

Zukunft spielt in märkischen Klassenzimmern eine untergeordnete Rolle

16. Mai 2018 - Wie eine neue Studie des Kinderhilfswerks belegt, finden die Themen Digitalisierung, Cyber-Mobbing und Datenschutz lediglich in der Hälfte der märkischen Klassenräume statt. Die Jungen Liberalen kritisieren diesen Zustand.
Weiterlesen

Matti Karstedt: FDP-Jugend wirft märkischer Union Profillosigkeit vor

FDP-Jugend wirft märkischer Union Profillosigkeit vor

14. April 2018 - Der Vorsitzende der märkischen CDU, Ingo Senftleben, möchte nach der Landtagswahl 2019 Gespräche mit AfD und LINKE führen. Für Matti Karstedt, Chef der FDP-Jugend, zeugt das von politischer Beliebigkeit: "Die Union kämpft für neue Machtoptionen, statt für neue Politik - und verwechselt Gesprächsbereitschaft mit politischer Beliebigkeit."
Weiterlesen

Matti Karstedt: Trendwende für mehr Sicherheit

Trendwende für mehr Sicherheit

5. April 2018 - Die Jungen Liberalen Brandenburg begrüßen die steigenden Zahlen der Polizeianwärterinnen und anwärter. Dennoch kommt dieser Wandel viel zu spät. „Durch die Altersstruktur der brandenburgischen Polizei steuern wir auf eine riesige Personallücke zu“, attestiert der Landesvorsitzende Matti Karstedt.
Weiterlesen

Nächste Seite »

zurück